Germany's Power People
Zu Gast bei "Macher im Handwerk": Tischler René Lafin (l.), der davon überzeugt ist, dass ihm der Schritt ins Handwerk das Leben gerettet hat.

Handwerk ist mein Lebensretter!

1,97 groß, Handwerker, Football-Spieler. Ein Kerl wie ein Baum. Meint man. Als René Lafin psychisch erkrankt, hilft ihm die Arbeit in der Tischlerei und der Sport aus der Krise heraus. Mit seiner Geschichte möchte der Auszubildende allen Menschen Mut machen. Seine Devise: es gibt immer einen Weg im Leben!

Harte Schale, weicher Kern. "Das trifft voll auf mich zu", erzählt der sympathische Westfale René Lafin im Gespräch mit Jessica Reyes, dass er nach einer Lebenskrise heute ganz offen über seine psychische Erkrankung sprechen kann. "Viele, die mich sehen, konnten es einfach nicht glauben, dass ich psychisch erkrankt war. Einen "Knackpunkt im Leben", wie er es nennt, hatte er nach der Trennung der Eltern.

René ist ein gläubiger Mensch. Nach dem Abitur beginnt er zunächst ein Theologiestudium mit dem Ziel: Pfarramt. Doch nach vier Semestern beginnen die Zweifel. Immer stärker wird das Gefühl, dass das Studium der Theologie nichts mit dem heutigen Leben der Menschen zu tun hat. "Ich habe mich gefragt, welchen Sinn macht es was ich hier gerade tue. René entscheidet: "studieren ist nicht mein Ding."

Ausbildung als Tischler

Sein jüngerer Bruder wird sein Vorbild. Auch der bricht sein Studium ab. Beginnt eine Ausbildung im Gala-Bau. Erfüllt von seiner Arbeit würde er jetzt jeden Tag am liebsten von sechs Uhr morgens bis abends 22 Uhr arbeiten. "Ich habe sofort gedacht, der Weg ist meiner", bewirbt sich der heute 28-Jährige bei einer Tischlerei. "Ich bin mit weichen Knien zur Bewerbung gegangen, mit dem Gefühl, die nehmen mich bestimmt nicht."

Das Gegenteil ist der Fall. Heute geht René in seinem Beruf als Tischler auf. Von den Kollegen wird er geschätzt. Seine Meinung ist gefragt. Kraft und Stärke bezieht er zudem als "Offensive Tackle" beim American Football in seinem Verein, den Münster Mammuts. "Heute bin ich davon überzeugt, dass der Schritt ins Handwerk mir mein Leben gerettet hat. Genauso wie der Sport. René weiß jetzt, jede Krise beinhaltet eine Chance. "Es ist wie im Sport. Jeder kann im Leben seine Position finde."

Den Podcast gibts auch hier zu hören:
- Podigee
- Spotify

Text:

Was dich sonst noch interessieren könnte

Foto: © Germany's Power People
Januar 2021

Neuer Podcast bei Germany’s Power People

Typisch Jessica! Die sympathische Emsdetterin ist Damenschneiderin & Imageberaterin. In dem neuen Podcast "Macher im Handwerk“ übernimmt die Handwerkerin nun auch die Moderatorenrolle.

Mehr erfahren
Foto: © Soeffing/Callidus People-Fotografie
Januar 2021

Du bist doch nur Handwerker!

Patrick Tilmes ist Kälteanlagenbauer-Meister und Botschafter für eine Karriere im Handwerk. In dieser Folge des GPP Podcasts berichtet er als Gast über seine Erfahrungen im Handwerk.

Mehr erfahren
DANKE FÜR IHRE FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG:
Jetzt bewerben