Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2020 (bis 23. August 2019)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2020! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2020 (26. April bis 30. August 2019)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

Kalender-Shooting GPP2020 (12. bis 15. September 2019)

36 Kandidaten werden zum Kalender-Shooting in Düsseldorf eingeladen. Sie erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um sie dreht. Jeweils zwölf weibliche und männliche Kandidaten werden Stars im Handwerkskalender 2020.

4
4

Final-Voting GPP2019 (ab 3. Dezember 2018, 12.00 Uhr)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2019. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2019 für dich zu stimmen!

5
5

Final-Voting GPP2019 (bis 6. März 2019)

Das große GPP-Final-Voting 2019 ist beendet.

6
6

Finale GPP2019 in München (13. März 2019)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2019"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury am 13. März 2019 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Das sind die Final-Kandidaten 2019

 

Manuela Pickruhn


Am liebsten verbringt Manuela Pickruhn aus Bremerhaven Zeit mit ihrer Familie. Für den Titel Miss Handwerk will sie beides rocken: die Familie weiterhin glücklich sehen und als Repräsentantin des Handwerks junge Menschen für ihren Beruf begeistern.

Felicitas Schake


Im Handwerk sind Männer und Frauen gleich, sagt Felicitas Schake. Und das möchte die Mönchengladbacherin als Miss Handwerk 2019 charmant und mit einer großen Leidenschaft für ihren Beruf als Maler- und Lackiererin beweisen.

Martha Schulte


Aus dem Nichts macht Martha Schulte ein gemütliches zu Hause. Die 21-jährige Raumausstatterin aus dem Sauerland will als Miss Handwerk die Vorstellung über ihren kreativen Beruf ordentlich aufpolstern.

Nina Sicher


Was sich Nina Sicher vornimmt, das bringt sie auch zu Ende. Die Schornsteinfegerin will zeigen, wie attraktiv Handwerk sein kann. Besonders junge Menschen können sich auf vielfältige Weise verwirklichen, findet die Handwerksmeisterin. Bestes Beispiel: Als Miss Handwerk 2019 das Handwerk in der Öffentlichkeit präsentieren.

Felix Stelter


Der Malermeister Felix Stelter plant, dem Handwerk einen neuen, modernen und frischen Anstrich zu verleihen. Als Mister Handwerk und Jungmeister sieht er beste Chancen, diesen Plan zu verwirklichen.

Fabian Tuscher


"Mache jeden Tag etwas was das dich zum Lachen bringt". Das ist das persönliche Lebensmotto von Fabian Tuscher. Der selbstständige Straßenbauer aus Abensberg liebt seinen Beruf über alles. Und damit, sagt er, bin ich der perfekte Mister Handwerk.

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Du interessiert dich für Germany's Power People und willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann melde dich beim GPP-Newsletter an!