Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2021 (bis 30. Juli 2020)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2021! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2021 (30. April bis 4. August 2020)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

30. Juli Bewerbungsschluss

4
4

Fotoshooting (August/September)

5
5

Final-Voting GPP2021 (ab Dezember 2020)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2021. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2021 für dich zu stimmen!

6
6

Final-Voting GPP2021 (bis März 2021)

Das große GPP-Final-Voting 2021 ist beendet

7
7

Finale GPP2021 (März 2021)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2021"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury im März 2021 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Die Kandidaten stehen fest!

Die Jury hat entschieden: Kandidaten für das Kalendershooting stehen fest.


Coole Blicke, gewinnendes Lächeln oder einfach mitten aus dem Leben - mit diesen Portraits stellten sich rund 80 Kandidaten den Internet-Usern und der Jury zur Wahl.

Entscheidung ist gefallen

Jetzt ist die Entscheidung gefallen, die 18 Kandidaten und 18 Kandidatinnen, die vom 13. bis 16. September zum großen Fotoshooting nach Düsseldorf eingeladen werden, stehen fest. Herausgekommen ist dabei eine bunte Mischung aus verschiedensten Berufen vom Norden bis zum Süden des Landes. An vier Tagen sind professionelle Stylisten und Profi-Fotograf Axel Weiss im Einsatz, um persönlichkeitsstarke Handwerkerinnen und Handwerker vor der Kamera ins beste Licht zu rücken. Im Kalender "Germany’s Power People 2019", der im November erscheint, werden die Bildergebnisse dann zu bewundern sein.

Foto: © Ingo Lammert
Text: Claudia Stemick

 

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung