Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2020 (bis 23. August 2019)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2020! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2020 (26. April bis 30. August 2019)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

Kalender-Shooting GPP2020 (12. bis 15. September 2019)

36 Kandidaten werden zum Kalender-Shooting in Düsseldorf eingeladen. Sie erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um sie dreht. Jeweils zwölf weibliche und männliche Kandidaten werden Stars im Handwerkskalender 2020.

4
4

Final-Voting GPP2019 (ab 3. Dezember 2018, 12.00 Uhr)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2019. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2019 für dich zu stimmen!

5
5

Final-Voting GPP2019 (bis 6. März 2019)

Das große GPP-Final-Voting 2019 ist beendet.

6
6

Finale GPP2019 in München (13. März 2019)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2019"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury am 13. März 2019 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Germany's Power People: der Kalender ist da!

Der neue Kalender "Germany’s Power People 2019" liegt druckfrisch bereit und kann im Buchshop der Verlagsanstalt Handwerk bestellt werden.

 

Der Kalender "Germany's Power People 2019" zeigt einmal mehr Menschen im Handwerk von einer ganz anderen Seite. Sie üben ihren Beruf mit Leidenschaft aus, und das wollen sie  einem großen Publikum zeigen. Im April starteten das Deutsche Handwerksblatt, die Signal Iduna Gruppe und die IKK classic zum zehnten Mal ihre Casting-Aktion.

Gesucht wurden Handwerkerinnen und Handwerker, die sich und ihren Beruf vor der Kamera präsentieren möchten. Aus allen Bewerbern haben es schließlich zwölf Powerfrauen und zwölf ganze Kerle in den Kalender geschafft. Mit dabei sind eine Metall­bauerin, ein Fleischer, eine Maurerin, ein Maler und Lackierer, eine Raumausstatterin, ein Straßenbauer und, und, und ...

Der Preis beträgt 9,80 Euro. Ab einer Bestellmenge von fünf liegt der Preis bei 9,30 Euro, ab 25 Exemplaren bei 8,80 Euro und ab 50 Stück bei 8,30 Euro. Der Kalender kann im vh-Buchshop der Verlagsanstalt Handwerk bestellt werden.

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Du interessiert dich für Germany's Power People und willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann melde dich beim GPP-Newsletter an!