Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2021 (bis 30. Juli 2020)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2021! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2021 (30. April bis 4. August 2020)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

30. Juli Bewerbungsschluss

4
4

Fotoshooting (August/September)

5
5

Final-Voting GPP2021 (ab Dezember 2020)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2021. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2021 für dich zu stimmen!

6
6

Final-Voting GPP2021 (bis März 2021)

Das große GPP-Final-Voting 2021 ist beendet

7
7

Finale GPP2021 (März 2021)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2021"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury im März 2021 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Neue Videos: Unsere GPP-Models bei der Arbeit

Gut aussehen ist das Eine – ordentlich arbeiten das Andere. Unsere Handwerker-Models vom Germany’s-Power-People-Fotoshooting können beides.

 

Dass sie vor der Kamera eine gute Figur machen, haben sie beim Fotoshooting zum Germany’s Power People Kalender in Düsseldorf unter Beweis gestellt. Nun zeigen sie uns in selbstgedrehten Videos, wie ihr Alltag bei der Arbeit aussieht.

Maler- und Lackierermeister Sven van Dyk über seinen Job und das Handwerk

Und erzählen uns dabei, worauf es ankommt, was ihnen am meisten Freude bereitet und was sie am Handwerk schätzen. Die ersten Videos sind bereits online. Malermeister Sven van Dyck ist seine Freude als Ausbilder deutlich anzumerken.

Tischler-Gesellin Stephanie Greger über ihren Job und das Handwerk

In seinem Team herrscht eine betriebsame, dabei lockere Atmosphäre. Fliesenlegerin Anne Heidrich beschreibt eindrucksvoll, dass Genauigkeit in ihrem Beruf Grundvoraussetzung für ein gutes Arbeitsergebnis ist und Schreinerin Stephanie Greger schwärmt vom Rohstoff Holz. Neugierig geworden? Reinschauen lohnt sich!

Schornsteinfeger-Meisterin Nina Sicher über ihren Job und das Handwerk

Straßenbauer-Meister Fabian Tuscher über seinen Job und das Handwerk

Dachdecker-Azubine Larissa Würtenberger über ihren Job und das Handwerk 

Raumausstatter-Gesellin Martha Schulte über ihren Job und das Handwerk 

Friseur-Gesellin Manuela Pickruhn über ihren Job und das Handwerk 

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Azubine Anne Heidrich über ihren Job und das Handwerk

 

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung