Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2020 (bis 23. August 2019)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2020! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2020 (26. April bis 30. August 2019)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

Kalender-Shooting GPP2020 (12. bis 15. September 2019)

36 Kandidaten werden zum Kalender-Shooting in Düsseldorf eingeladen. Sie erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um sie dreht. Jeweils zwölf weibliche und männliche Kandidaten werden Stars im Handwerkskalender 2020.

4
4

Final-Voting GPP2020 (ab Dezember 2019)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2019. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2019 für dich zu stimmen!

5
5

Final-Voting GPP2020 (bis März 2020)

Das große GPP-Final-Voting 2019 ist beendet.

6
6

Finale GPP2020 in München (März 2020)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2020"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury im März 2020 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Das sind die Teilnehmer bei der Wahl "Miss und Mister Handwerk 2020"

Der Handwerkskalender 2020 ist da! Und mit ihm die Nominierung der Teilnehmer an der Wahl "Miss und Mister Handwerk 2020". Wer zeigt in München die schönsten Seiten des Handwerks?

 

Beworben, um zu siegen. Aus über 120 Bewerbern wählte eine Jury nach einem spannenden Voting 32 Handwerkerinnen und Handwerker für das Fotoshooting in Düsseldorf aus.

Unter dem Motto "Voll Dein Jahr" sind jeweils zwölf smarte Ladies und zwölf starke Jungs mit einem klasse Foto im Handwerkskalender 2020 vertreten.

Doch das ist noch längst nicht alles. Mit dem Erscheinen des Handwerkskalenders werden gleichzeitig die Nominierten für die Wahl "Miss und Mister Handwerk 2020" bekanntgegeben.

Neugierig auf die Kandidatinnen und Kandidaten? Am 11. März 2020, ab circa 16 Uhr, heißt es auf der Internationalen Handwerksmesse IHM in München "Action die zehnte". Dann wird zum zehnten Mal der Titel Miss Handwerk und Mister Handwerk vergeben. Ausgelassene Stimmung ist garantiert!

Und das sind die Handwerkerinnen und Handwerker, die die Jury ins Rennen schickt:

Unsere Kandidatinnen:

Julia Schäfer, Maurer, Handwerkskammer Karlsruhe
Nina Schönefeld, Schilder- und Lichtreklameherstellerin, Handwerkskammer Dortmund
Jule Rombey, Schreinerin, Handwerkskammer Aachen
Sandra Mayer-Wörner, Handwerkskammer Reutlingen
Lisa Manns, Malerin- und Lackiererin, Handwerkskammer Kassel
Luisa Rosemann, Konditorin, Handwerkskammer Südwestfalen

Unsere Kandidaten:

Andy Hansen, Maler- und Lackierer, Handwerkskammer Flensburg
Maximilian Paetz, Zimmerer, Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
Thomas Freudenberg, Bäcker, Handwerkskammer Flensburg
Can Akpinar, Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Konstantin Putz, Maurer, Handwerkskammer Wiesbaden
René Lafin, Schreiner, Handwerkskammer Münster

Herzlichen Glückwunsch, Leute! Ihr habt es geschafft und seid einen Schritt auf dem Weg zum Titel weiter. Ab jetzt wartet eine spannende Zeit auf Euch. Und vergesst nicht! Tragt den Termin dick in den Kalender ein. Denn am 11. März heißt es für Euch: It’s showtime!

Auf Miss und Mister Handwerk und ihre Partner wartet ein toller Gewinn: ein Wochenendtrip nach Toulouse, Hauptstadt der Region Occitanie. Hier werdet Ihr nicht nur auf das typisch französische Savoir-vivre treffen, sondern auch eine Reise auf dem Rücken eines Minotaurus unternehmen und spannende Geschichten rund um die Luftfahrtgeschichte erfahren.

Votet jetzt für Euren Kandidaten!

Hier geht es zu den Videofilmen
In kurzen Statements erklären die Handwerkerinnen und Handwerker, warum sie Miss oder Mister Handwerk 2020 werden wollen.

Ab jetzt startet wieder das spannende Voting! Das Stimmungsbarometer die Wahl allerdings nicht. Es zeichnet einen Trend auf, um der Jury einen ersten Impuls zu geben. Wer jedoch die Wahl gewinnt, wird sich erst in München zeigen. Da haben Jury und Publikum das letzte Wort. Das Voting endet am 4. März, 12 Uhr mittags.

Ein herzliches Dankeschön richten wir an dieser Stelle an alle Bewerber und alle Kandidaten, die zu uns nach Düsseldorf gereist sind. Es waren vier tolle Tage mit Euch. Ebenso geht unser Dank an unsere Partner, der SIGNAL IDUNA Gruppe und der IKK classic.

Ab sofort kann der Handwerkskalender für 9,80 € bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0211/3909827 oder im vh-Buchshop bestellt werden.

Was dich sonst noch interessieren könnte

Neues DesignFest für junge Menschen

Jung, bunt, kreativ und frisch! Das "DesignFest by COUCH" ist das neue Event-Erlebnis, dass sich speziell an junge, designinteressierte Menschen wendet. Entdeckt in Köln, Berlin oder Stuttgart nationale und internationale Lieblingsmarken.

Mehr erfahren

Bar des Jahres 2020

Mixology, das Magazin für Barkultur, hat die Bar des Jahres gekürt. Abgeräumt hat die Schweizer Bar "Angels' Share". Die beste Bar Deutschland ist die Frankfurter "The Kinly Bar".

Mehr erfahren

TV-Sender History startet Fleischer-Contest

"The Butcher - Wettkampf der Fleischer" heißt eine neue Contest-Show aus Amerika. Vier professionelle Fleischer treten in verschiedenen Disziplinen an. History strahlt ab Dezember exklusiv die Folgen in Deutschland aus.

Mehr erfahren

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Du interessiert dich für Germany's Power People und willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann melde dich beim GPP-Newsletter an!