Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2020 (bis 23. August 2019)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2020! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2020 (26. April bis 30. August 2019)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

Kalender-Shooting GPP2020 (12. bis 15. September 2019)

36 Kandidaten werden zum Kalender-Shooting in Düsseldorf eingeladen. Sie erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um sie dreht. Jeweils zwölf weibliche und männliche Kandidaten werden Stars im Handwerkskalender 2020.

4
4

Final-Voting GPP2020 (ab Dezember 2019)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2019. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2019 für dich zu stimmen!

5
5

Final-Voting GPP2020 (bis März 2020)

Das große GPP-Final-Voting 2019 ist beendet.

6
6

Finale GPP2020 in München (März 2020)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2020"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury im März 2020 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Fotoshooting: Die Würfel sind gefallen

Hut ab! Das Interesse am Wettbewerb "Germany’s Power People" war riesig. Wir danken euch allen für die Teilnahme.

 

Fachkräftemangel? Bei uns nicht! Über einhundert Handwerkerinnen und Handwerker haben sich für die zehnte Staffel "Germany’s Power People" 2020 beworben. Eine Rekordzahl, seit Beginn des Wettbewerbs im Jahr 2009.

Wieder einmal war es kein leichter Job für die Jury. Jetzt aber mussten sich Dr. Rüdiger Gottschalk, Verlagsleiter, Claudia Stemick, Projektleiterin, Janine Gonglach, Marketingleiterin bei Weitblick und Edzard Bennmann, Pressesprecher der SIGNAL IDUNA Gruppe, entscheiden. 38 Bewerberinnen und Bewerber haben eine Einladung zum großen Fotoshooting nach Düsseldorf erhalten.

Vom 12. bis 15. September dreht sich alles wieder um die schöne Seite des Handwerks. Das gemeinsame Ziel unserer Teilnehmer: An einem Monat im Jahr als Kalenderstar 2020 für ihren Handwerksberuf werben. Nach dem Fotoshooting entscheidet eine Jury, welche zwölf weiblichen und männlichen Kandidaten sich über einen Platz im Handwerkskalender freuen dürfen. "Wir sind jedes Jahr aufs Neue überrascht, wie selbstbewusst und engagiert die Bewerber das Fotoshooting meistern", beschreibt Claudia Stemick, Projektleiterin von "Germany’s Power People" die Begeisterung aller Akteure.

Gleichzeitig ist es für die Handwerkerinnen und Handwerker die ganz große Chance, für die Wahl "Miss und Mister Handwerk 2020" in München nominiert zu werden. Die Wahl findet am 11. März 2020 auf der Internationalen Handwerksmesse in München statt.

Dies sind die Kandidaten für den Handwerkskalender 2020:

 

Was dich sonst noch interessieren könnte

GPP-Fotoshooting: Der 4. Tag!

Kinders wie die Zeit vergeht! Der vierte und damit letzte Tag des großen Fotoshootings „Germany’s Power People“ hat begonnen. Am Ende des Tages werden es 32 Handwerkerinnen und Handwerker sein, die sich mit ihrem Foto um den Titel „Miss und Mister Handwerk 2020“ bewerben.

Mehr erfahren

Miss & Mister Handwerk 2019: die Jury

Sie müssen sich entscheiden. Neben einem Voting im Internet und der Publikumswertung, entscheidet auch eine Jury darüber mit, wer von den Kandidaten den Titel Miss und Mister Handwerk mit nach Hause nehmen darf.

Mehr erfahren

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Du interessiert dich für Germany's Power People und willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann melde dich beim GPP-Newsletter an!