Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2020 (bis 23. August 2019)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2020! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2020 (26. April bis 30. August 2019)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

Kalender-Shooting GPP2020 (12. bis 15. September 2019)

36 Kandidaten werden zum Kalender-Shooting in Düsseldorf eingeladen. Sie erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um sie dreht. Jeweils zwölf weibliche und männliche Kandidaten werden Stars im Handwerkskalender 2020.

4
4

Final-Voting GPP2020 (ab Dezember 2019)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2019. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2019 für dich zu stimmen!

5
5

Final-Voting GPP2020 (bis März 2020)

Das große GPP-Final-Voting 2019 ist beendet.

6
6

Finale GPP2020 in München (März 2020)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2020"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury im März 2020 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Die Wahl "Miss und Mister Handwerk 2020" findet statt!

Nach der Absage der Internationalen Handwerksmesse München (IHM) haben die Veranstalter der Wahl "Miss und Mister Handwerk" entschieden: auch 2020 wird es eine Miss und einen Mister Handwerk geben!

 

Die Enttäuschung bei den Kandidaten, Freunden und Familien und dem Veranstalter, das Deutsche Handwerksblatt mit seinen Partnern, der Signal Iduna Gruppe und der IKK classic, war nach dem Aus der Münchener Messe groß. Wie die meisten Messen, wurde auch die Internationale Handwerksmesse München (IHM) wegen der Gefahr einer Ansteckung durch den Corona Virus abgesagt.

Nach eingehender Diskussion hat das Team von "Germany’s Power People" entschieden: Die Wahl findet wie geplant am 11. März 2020 statt. Nur etwas kleiner, etwas anders, aber mit der gleichen Begeisterung unter den teilnehmenden Handwerkerinnen und Handwerkern. Nach zahlreichen Telefonaten haben die Kandidaten, die Jury und viele Gäste ihre Teilnahme zugesagt.

Wahl zu Miss und Mister Handwerk 2020 findet im Wirtshaus in der Au statt!

Die Wahl findet in einem kleineren Rahmen im Wirtshaus in der Au satt. Die geladenen Gäste werden hierzu von der Verlagsanstalt Handwerk, Claudia Stemick und Bettina Fischer, informiert. Einlass ist ab 18 Uhr. Die Wahl beginnt um 18.30 Uhr.

Wir bitten um Verständnis, dass nur geladene Gäste Zutritt erhalten. Wer nicht im Wirtshaus in der Au dabei sein kann, erhält dennoch die Chance, live dabei zu sein. Die komplette Wahl wird auf unserem Facebook-Channel übertragen.

Also dranbleiben, den Bildschirm putzen und deiner Kandidatin, deinem Kandidaten in München die Daumen drücken!

Foto: © Werbefotografie Weiss, Text: Brigitte Klefisch

Was dich sonst noch interessieren könnte

Jule Rombey: "Ja, hier bin ich!"

Nur nicht beirren lassen. Zielstrebig geht Tischlergesellin Jule ihren Weg. Jugendliche fordert sie auf, bei ihrer Berufswahl auch über eine Ausbildung im Handwerk nachzudenken.

Mehr erfahren

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Du interessiert dich für Germany's Power People und willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann melde dich beim GPP-Newsletter an!