Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2021 (bis 30. Juli 2020)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2021! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2021 (30. April bis 4. August 2020)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

30. Juli Bewerbungsschluss

4
4

Fotoshooting (August/September)

5
5

Final-Voting GPP2021 (ab Dezember 2020)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2021. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2021 für dich zu stimmen!

6
6

Final-Voting GPP2021 (bis März 2021)

Das große GPP-Final-Voting 2021 ist beendet

7
7

Finale GPP2021 (März 2021)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2021"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury im März 2021 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Effizienz-Preis NRW und Nachwuchspreis MehrWert NRW ausgelobt

Die Effizienz-Agentur NRW, die Verbraucherzentrale NRW und die NRW.BANK suchen Menschen, die ressourceneffiziente Produkte und Dienstleistungen "Made in NRW" bieten können.

 

Umweltbelastung, Klimawandel, Rohstoffverfügbarkeit: der schonende und effiziente Umgang mit den Ressourcen ist wichtiger denn je. Mit dem Effizienz-Preis NRW und dem Nachwuchspreis MehrWert NRW werden wieder besonders innovative und clevere Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet werden, die zur Ressourcen- und Umweltschonung beitragen. Neben den Preisgebern Effizienz-Agentur NRW und Verbraucherzentrale NRW ist auch die NRW.BANK als Kooperationspartnerin wieder mit dabei.

Teilnehmen können:

  • Unternehmen aus Handwerk und Industrie können sich ab sofort mit Produkten und Dienstleistungen beim Effizienz-Preis NRW bewerben.
  • Der Nachwuchspreis MehrWert NRW der Verbraucherzentrale NRW sucht Produkt- und Dienstleistungsideen von Studierenden und Hochschulabsolventen.

Seit dem Jahr 2000 werden innovative Ideen mit dem Effizienz-Preis NRW ausgezeichnet. Die Effizienz-Agentur NRW wird diese mit einem Preisgeld von 20.000 Euro verbundene Auszeichnung im Herbst 2021 bereits zum neunten Mal vergeben.

Ressourcenschonung "Made in NRW" 

Neben der Nominierung von Projekten durch renommierte Experten aus Netzwerken, Institutionen, Wirtschaft und Forschungseinrichtungen können sich Unternehmen auch wieder direkt unter effizienzpreis-nrw.de bewerben. Einreichungsschluss ist der 2. Juli 2021. Die Beurteilung und Entscheidung über die Preisträger trifft eine sachkundige Jury.

Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW: "Es geht sowohl um die ressourcenschonende Herstellung als auch die effektive Nutzung von Produkten und deren effiziente Verwertung, aber auch um Dienstleistungen für den alltäglichen Gebrauch, durch die sich der Material- und Energieverbrauch deutlich senken lässt. Mit der Verleihung des Effizienz-Preises NRW wird der Gesellschaft gezeigt, was möglich ist."

Nachwuchspreis MehrWert NRW

In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW können sich zum dritten Mal Studierende und Absolventen aus Hochschulen in Nordrhein-Westfalen für den Nachwuchspreis MehrWert NRW bewerben. Damit sollen kreative Ideen des Nachwuchses ins Rampenlicht gerückt werden.

Weitere Infos rund um den Effizienz-Preis NRW und den Nachwuchspreis MehrWert NRW, zu Teilnahmebedingungen, Bewerbung und den Ablauf gibt es unter effizienzpreis-nrw.de.

Foto: © Effizienz-Agentur NRW/Quelle: Effizienz-Agentur NRW

Was dich sonst noch interessieren könnte

Sparta Tiger los!

Während die Gelder in den oberen Ligen nur so fließen, haben es kleine Vereine oft schwer. Einmal mehr kam jetzt Unterstützung aus dem Handwerk.

Mehr erfahren

Für mein Handwerk. Für meine Zukunft.

Bei der Neuauflage von "Germany’s Power People" packte die GPP-Crew ihre Köfferchen und traf in authentischer Atmosphäre Handwerkerinnen und Handwerker. Beim Fotoshooting präsentierten sie mit Freude und purer Energie ihr Gewerk.

Mehr erfahren

Jetzt bewerben: DHB sponsert Trainingsanzüge

Ab dem 5. Lebensjahr schnüren Kids die Fußballschuhe, trainieren intensiv und hoffen auf eine Fußballkarriere. Das Deutsche Handwerkblatt Magazin sponsert Trainingsanzüge für Bambinis. Vereine aus dem Einzugsgebiet können sich jetzt bewerben.

Mehr erfahren

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung