Anzeige
Anzeige
1
1

Bewerbung GPP2020 (bis 23. August 2019)

Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich jetzt für GPP 2020! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting GPP2020 (26. April bis 30. August 2019)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

Kalender-Shooting GPP2020 (12. bis 15. September 2019)

36 Kandidaten werden zum Kalender-Shooting in Düsseldorf eingeladen. Sie erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um sie dreht. Jeweils zwölf weibliche und männliche Kandidaten werden Stars im Handwerkskalender 2020.

4
4

Final-Voting GPP2019 (ab 3. Dezember 2018, 12.00 Uhr)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2019. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting 2019 für dich zu stimmen!

5
5

Final-Voting GPP2019 (bis 6. März 2019)

Das große GPP-Final-Voting 2019 ist beendet.

6
6

Finale GPP2019 in München (13. März 2019)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2019"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury am 13. März 2019 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

GPP 2019: Das Voting geht weiter!

In eigener Sache: Nachdem die Votes in der jüngsten Vergangenheit immens angestiegen sind, haben wir weitere zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die dafür sorgen, dass es fair zugeht.

 

So viel vorab: Die Auswertung des Systems hat ergeben, dass es möglicherweise bei den hohen Votingzahlen zu Unregelmäßigkeiten kam. Darüber werden wir die Jury natürlich in Kenntnis setzen!

Wir können im Einzelfall nicht nachweisen, welche Personen diese Aktivitäten betrieben haben, möchten an dieser Stelle jedoch darauf verweisen, dass dies ein Wettbewerb ist, der auch zur Imagesteigerung des Handwerks beitragen soll. Daher unsere Bitte an Euch: Unterstützt uns mit euren Aktivitäten bei der Vermittlung eines Bildes vom ehrlichen Handwerk!

Vorbildfunktion für viele junge Menschen

Gleichzeitig möchten wir uns auch bei euch bedanken für die vielen schönen Aktionen, die in den vergangenen Wochen und Monaten das Casting begleitet haben und euch unbedingt ermuntern, diesen Weg weiter zu gehen. Denn als Kandidaten für den Titel Miss und Mister Handwerk habt ihr eine Vorbildfunktion für viele junge Menschen.

Der Vollständigkeit halber möchten wir an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Voting nur maximal zu einem Drittel in die Gesamtwertung zur Wahl von Miss und Mister Handwerk eingeht. Ebenso entscheidend ist die Publikumswahl in München sowie das Urteil der Jury.

Hier geht es zum Voting

 

Leserkommentare

Danke für Ihre freundliche Unterstützung

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Du interessiert dich für Germany's Power People und willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann melde dich beim GPP-Newsletter an!