Anzeige
Anzeige

Wettbewerb

eine Aktion von
1
1

Bewerbung (April bis Anfang August)

Du kannst dich schon jetzt für das nächste Casting bewerben. Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht.

2
2

Kalender-Voting (April bis Ende August)

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu voten.

3
3

Kalender-Shooting (Mitte September)

36 Kandidaten werden zum Kalender-Shooting in Düsseldorf eingeladen. Sie erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um sie dreht. Jeweils zwölf weibliche und männliche Kandidaten werden Stars im Handwerkskalender.

4
4

Final-Voting (Dezember bis Ende Februar)

Sechs Frauen und sechs Männer stellen sich zur Wahl für Miss und Mister Handwerk 2018. Motiviere Freunde und Familie, im großen Final-Voting bis zum 26. Februar 2018 für dich zu stimmen!

5
5

Final-Voting (bis 26. Februar)

Das große GPP-Final-Voting 2018 ist beendet.

6
5

Finale in München (März)

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2018"? Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gibt die Jury am 7. März 2018 Miss und Mister Handwerk bekannt.

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
Ereignis: Bewege den Mauszeiger über ein Ereignis in der Timeline, um mehr Informationen zu erhalten.
Aktueller Zeitpunkt: Du befindest dich hier auf der Timeline.

Germany's Power People und Miss/Mister Handwerk

BannerFuerSlider 625x395px

 

Bewerbungstipps Partner Gewinne!

 

Der Ablauf

Die neunte Auflage der großen Casting-Aktion, die das Deutsche Handwerksblatt gemeinsam mit seinen Partnern, der Signal Iduna Gruppe und der IKK classic, durchführt, ist in vollem Gange. Gesucht: Handwerkerinnen und Handwerker, die sich und ihren Beruf vor der Kamera und damit einem großen Publikum präsentieren möchten. Die Bewerbungsphase sowie Fotoshooting sind beendet, aus den 24 Kalender-Stars hat die Jury die Kandidaten zur Wahl von Miss und Mister Handwerk 2018 in München im März 2018 ausgewählt. Das Final-Voting (bis 26. Februar 2018) hat begonnen!

Du kannst dich schon jetzt für das nächste Casting bewerben. Fülle das Bewerbungsformular aus und bewirb dich! Wenn du deine Bilder hochlädst, machst du den ersten Schritt ins Rampenlicht. 

 

Voraussetzungen

Alle Handwerkerinnen und Handwerker können sich bewerben: Azubi, Gesellen, Meister und Inhaber, auch derzeit Arbeitsuchende und gelernte Handwerker mit heute fremdem Job! Ach ja: Bewerber aus früheren Jahren sind immer herzlich willkommen – nur wer schon einmal am Shooting teilgenommen hat, kann leider nicht mehr dabei sein

 

Fotos

Lade bis zu fünf Fotos für deine Bewerbung hoch, du kannst dein Profilbild selbst festlegen und während der Votings jederzeit ändern. Wir benötigen allerdings ein neutrales Gesichtsportrait für das Kalender-Voting (ohne Schnickschnack, viel Make-Up oder besondere Aufmachung, einfach natürlicher Look) und ein Ganzkörperfoto (formatfüllend, nicht kleiner Mensch vor großem Gebäude etc.). Hier findest du einige wichtige Bewerbungstipps!

Achte auf gute Lichtverhältnisse! Je besser dein Foto, desto größer deine Chance bei den Votings! Achtung: Freunde, Familie oder andere Personen gehören nicht mit aufs Foto! 

 

Bewerbungsformular

Für deine Bewerbung müssen alle Pflichtfelder ausgefüllt sein. Darüber hinaus bieten wir dir weitere Formular-Felder an, in denen du mehr über dich erzählen kannst. Für deine Bewerbung sind sie nicht zwingend notwendig, doch es wäre schön, wenn deine Fans und wir mehr über dich erfahren könnten.

 

Technik

Da wir hochwertige Bilder veröffentlichen möchten, sollten deine Fotos eine möglichst große Auflösung haben. Als Format kannst du die gängigen Bildformate wie JPEG oder TIFF nutzen. Für dein Profilbild ist eine Auflösung von über 1830x1830 Pixel optimal. 

 

So geht's!

1. Das Kalender-Voting

Handwerkskalender 2018 AufmacherSammelt ordentlich Punkte! Denn die Jury wählt unter den ersten 30 Frauen und 30 Männern mit den meisten Votes je 18 Kandidaten fürs Fotoshooting im September in Düsseldorf aus. Die Sieger des Kalender-Votings sind auf jeden Fall gesetzt. Und: Je ein Teilnehmer aus dem hinteren Feld erhält mit dem Jury-Joker eine Zusatzchance. Die jeweils 12 besten Fotos stellen wir dann in den Kalender!

 

2. Das Final-Voting

Ab Ende des Jahres kommt dann das zweite Internet-Voting: Die Jury benennt je 6 der Kalendermodels für die Wahl zu Miss + Mister Handwerk (im Frühjahr auf der Internationalen Handwerksmesse in München). Das Ergebnis des Final-Votings entscheidet dann zusammen mit den Publikumsstimmen an der Bühne und dem Jury-Entscheid, wer die Schärpe tragen darf!

 

Fans gewinnen für Kalender- und Final-Voting

Eine große Online-Community stimmt darüber ab, wer eine Runde weiterkommen soll. Also leg dich ins Zeug und teile den Link zu deinen Fotos in sozialen Netzwerken (etwa Facebook, Instagram, WhatsApp-Gruppen, Twitter ...) und motiviere deine Freunde und Fans, für dich abzustimmen! Erzähle deiner Familie und Kollegen von deiner Bewerbung und bitte sie ebenfalls darum, für dich zu stimmen.

 

Bewerbungsschluss

Auch nach dem Bewerbungsschluss am 23. August geht das Kalender-Voting noch bis zum 30. August weiter. Wenn du fleißig Stimmen sammeln willst, gilt: Je früher du dich bewirbst, desto besser! Aber auch Spätbewerber haben eine reelle Chance. Nach Bewerbungsschluss gibt es noch einen Endspurt, in dem deine Fans noch einmal richtig loslegen und du einiges an Vorsprung deiner Konkurrenten aufholen kannst.

 

Kalender-Shooting

GPP 2018 17 09 07 012613. bis 16. September 2018: Wer zum Shooting in der authentischen beruflichen Umgebung der Bildungszentren des Handwerks nach Düsseldorf eingeladen wird, den erwartet ein aufregender Tag, an dem sich alles um die Kandidaten dreht und sie ganz im Mittelpunkt stehen. Achtung: Du kannst dir den Tag für dein Shooting nicht aussuchen, das ist aufgrund der Vielzahl der Teilnehmer nicht möglich. Vor Ort sorgt ein Team aus Profis (Visagistin, Fotografen und Videoproduzent) dafür, dass du an diesem Tag eine besonders gute Figur abgibst. Alle 36 Kandidaten bekommen eine Fotomappe mit edlen Bildern. Und mit etwas Glück wirst du Monatsstar im großen Handwerkskalender für 2019, denn aus den Shooting-Fotos wählt die Jury je 12 Männer und Frauen für den neuen Kalender aus.

 

Final-Voting und Entscheidung

Wer wird "Miss und Mister Handwerk 2019"? Wir schicken je sechs weibliche und männliche Monatsstars ins Rennen um die begehrten Titel. Damit geht Germany's Power People in die heiße Phase. Hier sind wieder Fans und Freunde gefragt, die sich beim Final-Voting für ihre Favoriten einsetzen, denn das ist wichtig für die Entscheidung auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München, auf der die Jury Miss und Mister Handwerk bekannt geben wird.

 

Zeitplan GPP 2019

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 23. August (12 Uhr), das Kalender-Voting startet am 23. April und endet am 30. August (12 Uhr). Das Fotoshooting findet vom 13. bis 16. September 2018 in Düsseldorf statt. Mitte November 2018 erscheint der Handwerkskalender "Germany’s Power People 2019". Im Dezember 2018 werden die Kandidaten für die Miss-/Mister-Wahl 2019 vorgestellt, zeitgleich startet wieder das Final-Voting. Und auf der IHM im Frühjahr 2019 wird auch das Publikum an der Bühne für seine Favoriten stimmen können. Zum Schluss folgt die Entscheidung der Jury, wer als Miss und Mister Handwerk ein Jahr lang das Deutsche Handwerk repräsentieren wird.

 

Bewerbungstipps Partner Gewinne!

Foto: © Werbefotografie Axel Weiss

Danke für Ihre freundliche Unterstützung

Berufsbekleidung, Arbeitsschuhe, Betriebsbedarf und vieles mehr im Online Shop von engelbert strauss.Die GHM als Messeorganisation für Handwerk und Mittelstand entwickelt, veranstaltet und organisiert erfolgreiche Messen für alle Branchen, in denen Handwerk und Mittelstand aktiv sind.Home – Radio Arabella – Kulthits und das Beste von heute